Ein Ort, der alle Sportfans vereint

Wann soll man einzelne Vitamine konsumieren?

Vitamine und Mineralstoffe spielen eine wichtige Rolle für die Funktion unseres Körpers. Es handelt sich um Substanzen, die bei vielen wichtigen Prozessen wie bei der Regeneration der Haut, Funktion des Nervensystems, Gehirns, Immunsystems und dem Schutz vor freien Radikalen teilnehmen. Vitamine teilt man in fettlösliche (A, D, E und K) und in wasserlösliche (B und C). Wenn wir fettlösliche Vitamine konsumieren, müssen wir darauf achten, dass wir sie nicht in übermäßigen Mengen konsumieren, weil sie sich im Körper ansammeln können, was bei einem erhöhten Konsum zu Vergiftung führen kann. Es besteht eine viel geringere Wahrscheinlichkeit, dass dies mit wasserlöslichen Vitaminen passiert, weil der Überschuss im Urin ausgeschieden wird.

Es ist sehr wichtig Vitamine in einem bestimmten Zeitrahmen zu konsumieren. Oft vergessen wir, wie wichtig das ist und deshalb nehmen wir sie ein, wenn es uns passt. Für einige Vitamine wird empfohlen, sie morgens zu konsumieren, andere abends, während einige zur besseren Aufnahme mit einer Mahlzeit einzunehmen sind. Wir empfehlen, dass ihr euch an die unten angeführten Tipps erinnert, um sicherzustellen, dass ihr bestimmte Vitamine optimal erhaltet.

Es ist nicht empfehlenswert, Vitamine auf leerem Magen einzunehmen, weil das bei einigen Menschen Verdauungsprobleme verursachen kann. Deshalb ist es am besten, Vitamine zu einer Mahlzeit einzunehmen. Um die Sache noch komplexer zu machen, sollten einige Vitamine in Kombination mit einer fetthaltigen Mahlzeit eingenommen werden. Dies gilt für Vitamine A, D, E und K, weil sie fettlöslich sind, was bedeutet, dass der Körper sie nur dann richtig aufnimmt, wenn ihr sie zusammen mit einigen Fetten konsumiert.

Wie schon erwähnt wurde, man muss auf den Zeitrahmen der Vitamineinnahme achten.

Vitamine, deren Einnahme morgens empfohlen wird, sind:

– einige B-Vitamine

– Vitamin C

– Vitamin D

Vitamine, deren Einnahme abends vor dem Schlafengehen empfohlen wird:

– Vitamin B3

Damit ihr leichter begreifen könnt, wann und warum man bestimmte Vitamine einnehmen soll, haben wir einige Tipps weiter im Text aufgeschrieben.

Vitamin A

Vitamin A hilft bei der Aufrechterhaltung des Sehvermögens, der Organe und des Fortpflanzungssystems. Es ist nicht erwiesen, wann man Vitamin A einnehmen sollte, deshalb empfehlen wir, dass ihr es einnehmt, wenn es für euch am besten geeignet ist. Vitamin A und Betacarotin sind fettlöslich, weshalb ihr sie mit einer Fettquelle einnehmen solltet. Viele Hersteller empfehlen auch, Vitamin A mit einer Mahlzeit einzunehmen.

Vitamin B

B-Vitamine, einschließlich Thiamin, Folsäure und Riboflavin, halten die normale Funktion des Körpers aufrecht und helfen uns, gesund zu bleiben. Wenn der Gehalt an bestimmten B-Vitaminen niedrig ist, werdet ihr feststellen, dass ihr müder werdet. Falls ihr einen Mangel an Vitamin B habt, besteht die Möglichkeit einer chronischen Müdigkeit oder Anämie. Viele nehmen den ganzen Vitamin-B-Komplex ein, und das meistens in einer Multivitaminkapsel, die verschiedene B-Vitamine enthält. Es wird empfohlen, den Vitamin-B-Komplex morgens einzunehmen. Ihr könnt ihn auch abends einnehmen, falls er nicht euren Schlaf stören.

Vitamin B3

Niacin, bekannt auch als Vitamin B3, kann euch Einschlafen helfen. Einige Untersuchungen zeigen, dass die Einnahme großer Mengen Vitamin B3 den Schlaf erleichtern, weswegen ihr es vor dem Schlafengehen konsumieren solltet.

Vitamin B12

Es ist bekannt, dass Vitamin B12 zu einem normalen Energiestoffwechsel beiträgt. Deshalb wird sein Konsum abends nicht empfohlen, weil es bei einigen Menschen einen Energieschub und Schlafstörungen verursacht. Damit ihr einfacher einschlafen könnt und mehr Energie während des Tages habt, empfehlen wir, Vitamin B12 morgens einzunehmen.

Vitamin C

Vitamin C schützt bekanntermaßen das Immunsystem und spielt eine wichtige Rolle beim Schutz des Körpers vor freien Radikalen. Es ist wasserlöslich, weshalb man es nicht mit einer Mahlzeit einnehmen muss. Einige Untersuchungen zeigen, dass Vitamin C in größeren Mengen eine negative Wirkung auf den Magen hat, weil es ihn reizt. Vitamin C kann dem Körper helfen, Eisen aufzunehmen. Deshalb wird empfohlen, dass man Eisenpräparate zusammen mit Vitamin C einnimmt.

Vitamin D

Vitamin D oder „Sonnenvitamin“ hat verschiedene Rollen im Körper. Es hilft bei der Aufrechterhaltung des Immunsystems und zusammen mit Calcium ist es für den Knochen- und Nervenaufbau wichtig. Da Vitamin D fettlöslich ist, wird empfohlen, es zusammen mit einer Mahlzeit, die Fett enthält, zu konsumieren. Diese Mahlzeit könnt ihr morgens, nachmittags oder abends zu euch nehmen, da nicht nachgewiesen wurde, dass die Aufnahme des Vitamins D zu bestimmten Tageszeiten besser oder schlechter ist. Einige Untersuchungen haben jedoch gezeigt, dass sich der Konsum von Vitamin D, insbesondere bei Menschen, die aus verschiedenen Gründen größere Mengen zu sich nehmen müssen, negativ auf den Schlaf auswirken kann.

Vitamin E

Vitamin E schützt die Zellen vor Schäden, stärkt das Immunsystem und hilft, die Blutgefäße zu erweitern und verhindert die Bildung von Blutgerinnseln. Der Mangel an Vitamin E kann Nervenschäden, Sehstörungen und ein geschwächtes Immunsystem verursachen. Weil es fettlöslich ist, wird empfohlen, Vitamin E zu einer fetthaltigen Mahlzeit einzunehmen, während nicht nachgewiesen ist, ob man es besser morgens oder abends einnehmen sollte.

Vitamin K

Vitamin K hilft bei der Blutgerinnung und beim Aufbau starker Knochen, es schützt vor Krebs und hilft bei der Bekämpfung von Diabetes, indem es die Empfindlichkeit des Körpers gegenüber dem Hormon Insulin verbessert. Da es fettlöslich ist, wird empfohlen, es unabhängig von der Tageszeit zu fettreichen Mahlzeiten einzunehmen.

Multivitamine

Multivitamine kombinieren die für den Körper wichtigsten Vitamine und Mineralstoffe. Meistens sind das Vitamin C, einige B-Vitamine, Vitamine A, D, E und K sowie Mineralstoffe wie Zink, Selen und Kupfer. Es wird empfohlen, Multivitamine zusammen mit Nahrungsmitteln zu essen, da diese auch einige fettlösliche Vitamine enthalten. Es wird aber nicht empfohlen, Multivitamine auf leeren Magen einzunehmen, weil sie Magenprobleme verursachen können.

POLLEO SPORT

Alles sehen
Elasti Joint, 384 g - Grapefruit
Elasti Joint, 384 g - Grapefruit
49.99
Read more
Green Coffee Complex, 90 Kapseln
Green Coffee Complex, 90 Kapseln
15.99
Read more
Glutalean, 500 g
Glutalean, 500 g
39.99
Read more
CLA 1000mg, 60 Kapseln
CLA 1000mg, 60 Kapseln
14.99
Read more
Protein Cookie, 75 g - Double Chocolate
Protein Cookie, 75 g - Double Chocolate
2.99
Read more
BCAA, 250 g
BCAA, 250 g
11.99
-40%
Read more
Magnesium, 90 Kapseln
Magnesium, 90 Kapseln
11.19
-20%
Read more
100% Whey Gold Standard, 900 g - French Vanilla
100% Whey Gold Standard, 900 g - French Vanilla
44.99
Read more
BCAA 1000, 200 Kapseln
BCAA 1000, 200 Kapseln
29.99
Read more
BCAA 1000, 400 Kapseln
BCAA 1000, 400 Kapseln
44.99
Read more
Creatine 2500, 200 Kapseln
Creatine 2500, 200 Kapseln
39.99
Read more
L-Carnitine Liquid, 25 ml, 20 Ampullen - Pear
L-Carnitine Liquid, 25 ml, 20 Ampullen - Pear
39.99
Read more
FlavDrops, 50 ml - Schokolade
FlavDrops, 50 ml - Schokolade
6.99
Read more
Kreatin, 500 g
Kreatin, 500 g
44.99
Read more
L-Glutamine, 600 g
L-Glutamine, 600 g
34.99
Read more
Hantel Atleticore, 4 kg
Hantel Atleticore, 4 kg
15.99
Read more
Electrolyte Portionsbeutel, 70 g
Electrolyte Portionsbeutel, 70 g
2.99
Read more
Carboloader Portionsbeutel, 70 g
Carboloader Portionsbeutel, 70 g
2.99
Read more
Tonalin CLA 1200 mg, 90 Softgels
Tonalin CLA 1200 mg, 90 Softgels
34.99
Read more
L-Arginine, 90 Tabletten
L-Arginine, 90 Tabletten
27.99
Read more

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Building Body premium

Werde Teil der BB-Familie und profitiere von zahlreichen Vorteilen:

 

Zugang zu Premium-Inhalten

die neuesten Nachrichten aus der Welt der Fitness

Anmeldung zu unserem Newsletter

exklusive Rabatte bei Polleo Sport

REGISTRIEREN